Brockenwanderung 2017

Brockenwanderung 2017

Am 10. Juni 2017 startete der „Harte Kern“ unserer Gruppe mit strahlendem Sonnenschein zu einem Wochenendausflug mit Brockenwanderung von Schierke aus.

Lydia, unsere Wanderleiterin, hat uns mit guten Erfahrungswerten (Heimvorteil) souverän zum Brocken hochgeführt. Alle fühlten sich mit vielen Informationen über die Region, Landschaft und Natur gut versorgt. Wir hatten einen erlebnisreichen  lustigen Tag, die Wanderung war für niemanden zu anstrengend und jeder ist auf seine Kosten kommen. Zufrieden oben angekommen legten wir eine Pause ein, plauderten und schmiedeten neue Pläne. Durch das tolle Wetter hatten wir rundum eine gute Sicht.

Zum Brocken wandern ja die verrücktesten Leute. So haben wir Groß und Klein, Alt und Jung getroffen, sehr viele Radfahrer und auch Männer, die ihren Spielzeug-Truck per Joystick nach oben fahren. 

Auf der Strecke abwärts haben wir dann unseren ganz persönlich Brocken-Gym I – Berg gebaut.

Für den Abend hat Lydia Plätze für uns im Kartoffelhaus in Wernigerode reserviert. Wohlverdient haben wir unsere Bäuche gefüllt und die eine oder andere einen edlen Tropfen zu sich genommen. Natürlich habt auch wieder unser Ober-Naschkatze zugeschlagen. Auch hier hatten wir unsere Freude und viel zu lachen. Danach ging es zurück in die Jugendherberge zu einem Absacker und Gesprächs-Austausch mit Tagesauswertung. Gegen 23 Uhr fielen wir dann alle müde in die Betten.

Am Sonntag sind wir aufgebrochen zur Besteigung des „Arme-Leute-Berges“ bei einer Höhe von 447 m mit Einkehr in der dortigen Waldgaststätte und der Besteigung des Kaiserturms. Alle haben sich einen Wanderstempel abgeholt, um den daheim gebliebenen zeigen zu können, wie aktiv wir waren. Vom Turm aus hatten wir nochmals eine tolle Aussicht.

Nach einem weniger beschwerlichen Abstieg als am Vortag haben wir uns alle sportiv, mit lieben Worten und großem Dank an unsere Wanderleiterin voneinander verabschiedet.

Mögen die Bilder einen Eindruck vermitteln,wie toll unser Kurztrip gewesen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − 2 =